Falke im Krähennest

Sabrina

Flöte, Gesang

Steuermann

Geric

Gitarre, Gesang

Kanonier

Kaja

Schießbude, Gesang

Kapitän

Hirsch

Bass

Quartiermeister

Joko

Keyboard, Gesang

Bootsmann

Seric

Gesang, Growling

Das Logbuch

Eintrag #1 Dezembarrr 2013

52° 31′ 10″ N , 13° 24′ 24″ O
Wir schreiben die letzten Tage des Jahres 2013 auf das Pergament. Eisige Stille umfängt unseren Heimathafen Berlin. In einer Spelunke, genannt das „Point of no Return“ sitzen wir, Kaja, Hirschy und Joko, mit vielen weiteren illustren Gesellen auf ein bis zwölf gehopfte Kaltgetränke zusammen, wärmen unsere Leiber und unsere Seelen und sinnieren über das sonst so triste Dasein in dieser Zeit. Diesem zu entrinnen, das Gewohnte zu verlassen, aufzubrechen zu sagen- und mythenhaften Abenteuern auf der fernen weiten See und anderen Menschen durch das Schmieden von Liedern daran teilhaben zu lassen ist das gesetzte Ziel dieses Abends.

Eintrag #2 Frühjahrrr 2014

Die Austenit ist auf Kiel gelegt. In einer dunklen kühlen Werft inmitten von Berlin beginnen wir mit dem Grundgerüst. Kanonier Kaja übernimmt das schwere Schlaggerät, Kapitän Hirsch brummt mit großen Stahlsaiten und Quartiermeister Joko sorgt für Melodiöses mittels Stimme und Tastenbrett. Für ein Vorhaben von solcher Kühnheit bedarf es jedoch, neben einigen exzellent gereiften Fässern Rums, einer größeren tatkräftigen und wagemutigen Crew, wie sie die See noch nicht gesehen hat. Nicht jeder Anheuernde ist dieser Art der Herausforderung gewachsen. Dennoch gelingt es uns, unsere Mannschaft um zwei weitere glorreiche Kehlen zu erweitern. Sabrina schmückt anmutig mit lieblicher Stimme und Flöte das Krähennest und aus Bootsmann Serics Rachen donnert es weit über das Meer, auf dass ein jeder von unserer Botschaft Notiz nähme. Schlussendlich schanghaien wir einen tollkühnen Saitenhexer namens Geric, der fortan als Steuermann fungiert.

Eintrag #3 Septembarrr 2014

Ein denkwürdiger Moment steht in Kürze bevor: Die Austenit wird zu Wasser gelassen, die Segel gehisst, wir nehmen Fahrt auf und beginnen die Jungfernfahrt. Unser Kurs führt geradewegs ins Café Köpenick, wo wir zusammen mit unseren Freunden von Viridis Lupus unser Debut bestreiten.

Konzerte

  • 26.08.18 ca. 14.30, Hechtfest
    Königsbrücker Platz, Dresden/TIRNANÒG on Tour

    Wir spielen auf dem wunderschönen Hechtfest in Dresden!


    25.08.18 ca. 21.00, Hechtfest
    Königsbrücker Platz, Dresden/TIRNANÒG on Tour

    Wir spielen ein weiteres Mal auf dem wunderschönen Hechtfest in Dresden!

  • 24.08.18, 21.30, Tirnanog Pub
    Bischofsweg 34, 01099 Dresden

    Wir spielen im urigen Tirnanog Pub in Dresden! Unplugged!


    28.04.18, Drugstore
    Potsdamer Straße 180, 10783 Berlin

    Wir feiern die Walpurgisnacht zusammen mit Bands wie Devils Musement und In Ora Mundi.

  • 17.03.18, VEIDstanz Benefiz
    Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

    Ein sehr schönes Benefizfestival


    03.02.18, Werk9
    Markgrafenstraße 26, 10117 Berlin

    Austenit zusammen mit Quint and the Sharks, Underest und Suremad

  • Set
    Sails!


Schickt uns 'ne Flaschenpost